Leistungsbild Masterplan
Plausibilitätsprüfung der vorhandenen Unterlagen
Die in Folge angeführten Untersuchungen führen in Abstimmung mit dem Bauherrn unter Berücksichtigung der Sollvorgaben zu einem definierten Ideal-Schema.
  • Standortgutachten
  • Verkehrsgutachten
  • Bebauungsgutachten
  • Topographische Gegebenheiten im Zusammenhang mit der Projektentwicklung
  • Energiestruktur
  • Grobflächenstruktur des Ideal-Schemas
  • Büros: Definition von Einheiten
  • Handel: Situierung sogenannter Magnetbetriebe, Branchenmix
  • Parkplätze
  • Lager, Distributionsflächen, Ansatzpunkte zur Entwicklung der weiteren Flächen
  • Erlebnisflächen: Kino, Freizeit, Gastronomie, etc.
  • Darstellung der Infrastruktur (Verkehrsführung), Grobstruktur der Flächen im Maßstab 1 : 1000.
  • Grobflächenaufteilung des Real-Schemas
  • Unterteilung in Bauabschnitte
  • Funktionsüberlegungen für einzelne Bauphasen
  • Funktionelle Zuordnung der Parkplätze
  • Verkehrserschließung

  • Graphische Darstellung der oben angeführten Positionen sowie entsprechende schriftliche Erläuterungen
    Planungskonzeption
    Unter Zugrundelegung des ausgewählten Real-Schemas als Leitlinie Ausarbeitung der Real-Lösung
  • Masterplan 1 500 (bzw. 1 : 1000) Gesamtlösung
  • Layout der etappenweisen Entwicklung
  • Graphische Darstellung der Auswirkungen der baulichen Maßnahmen hinsichtlich Erschließung, Parkplatzkapazität, Kundenführung
  • Flächentabellen
  • Kubische Grobkostenschätzung der einzelnen Baustufen

  • Die Gesamtdarstellung erfolgt in Form eines Projektberichtes